Search, View and Navigation

 

Sommerkurse Bioethik Medizinethik (02.-08.08.2010)

sommerakInterdisziplinäre Sommerakademie für Studierende und Promovierende

Die Wittenberger Sommerakademie ist ein interdisziplinäres Labor, in dem Studierende und Promovierende der Natur-, Geistes- und Kulturwissenschaften für eine Woche zusammen arbeiten und leben. In intensiven Seminaren von je 8-12 Teilnehmenden werden bioethische Kernprobleme erarbeitet. Jedes Seminar wird von einem interdisziplinären Dozententeam geleitet. Die Anerkennung der Seminare als Studienleistung ist möglich. Daneben gibt es ein vielfältiges Rahmenprogramm aus Vorträgen renommierter Wissenschaftler, Exkursionen, Kulturprogramm und Abschlussfest.

Veranstalterin: Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt

Kosten: 150,- Euro (Stipendien auf Anfrage)

Anmeldung: bis 15.06.2010

Nähere Informationen: www.wittenberger-sommerakademie.de

Die moderne Medizin und die Biowissenschaften entwickeln rasant immer neue Möglichkeiten in Forschung und Anwendung. Sie werden begleitet von heftigen Auseinandersetzungen, von Faszination und Besorgnis. Neue ethische Fragen entstehen. Genetisches Wissen verspricht Blicke in die eigene Zukunft – wie damit verantwortlich umgehen? Am Anfang und am Ende des menschlichen Lebens ist technisch immer mehr möglich – doch welche Behandlung und welche Forschung sind legitim? Wie kann die Autonomie psychiatrischer Patienten geschützt werden, wenn von staatlicher Seite Behandlung angeordnet werden kann? Welche ethischen Fragen entstehen in molekularbiologischer Forschung?

Eine intensive Woche in der historischen Wittenberger Universität mit spannenden Leuten.