Search, View and Navigation

 

Gruppen leiten - lebendig und angstfrei (18.04.09)

Werkstatt-Tag für alle, die in und mit Gruppen besser zurecht kommen wollen

Kennst du das: Du willst ein Gruppengespräch leiten, doch es kommt nicht richtig in Gang? Oder du sitzt im Seminar und doch reden immer nur die gleichen?

An einem Werkstatt-Tag werden wir in die Grundlagen der Gruppenleitung einführen. Dabei geht es darum, ein paar Kenntnisse und Erfahrungen zu sammeln, die dir helfen, Leben in Gruppensituationen zu bringen und dazu beizutragen, dass die Gruppe ihr Ziel erreicht.

gruppe

Wann: Samstag, 18. April 2009, 09.00 bis 17.00 Uhr

Leitung: Ulrike Kaffka und Dr. Holger Kaffka

Zielgruppe: Studierende und junge Leute zwischen 18 und 35, die Handwerkszeug zum Leiten einer Gruppe, einer Übung oder einer Seminarsitzung erlernen wollenn

Anmeldung: bis 15.04. über Email oder Kontaktformular

Um folgende Fragen kann es an dem Werkstatttag gehen:

  • Leiten mit Thema und Struktur
  • Wenn es zum Konflikt kommt...
  • Wie bringe ich Menschen in kleinen oder großen Gruppen ins Gespräch
  • Die Ballance zwischen Reden und reden Lassen
  • Meine Rolle als Gruppenleiter/in
  • Was ist Prozessleitung?
  • Wir reflektieren eigene Erfahrungen im Leiten und geleitet Werden

Lernziele sind:

  • Authentisches und souveränes Auftreten in Leitungssituationen
  • Schulung der Wahrnehmung der Gruppe als Voraussetzung für wertschätzendes Leiten
  • Annäherung an Haltung und Methode der Themenzentrierten Interaktion