Search, View and Navigation

 

Meile der Demokratie

Otto geht hin

Gesicht zeigen gegen rechts!

Seit einigen Jahren findet in Magdeburg rund um den 16. Januar, dem Tag der Zerstörung Magdeburgs 1945, die "Meile der Demokratie" statt. Anlaß für die Idee der Meile der wiederholte Versuch von Rechtsextremen, das Datum mit einem "Trauermarsch" in Besitz zu nehmen und für ihre Ansichten zu missbrauchen. Der bürgerliche Widerstand gegen diese Ideologie besetzt mit der Meile die Innenstadt, um den Nazis keinen Raum zu geben und deutlich zu sagen: hier ist kein Platz für menschenverachtende Einstellungen.

Wir sind jedes Jahr dabei und haben einen gemeinsamen Stand mit der KSG und smd

Hier findest du Fotos von unserem Stand 2012.